Artikel mit dem Tag "Wissen"



Wissen · 08. Mai 2018
Nahezu jeder Trainer wird im Laufe seiner Ausbildung schon einmal damit in Kontakt gekommen sein: dem Superkompensationsmodell. Mit diesem versucht man darzustellen, wie Anpassungen an ein Training funktionieren: nach einer Phase der reduzierten Leistung (Ermüdung) erholt sich der Körper und die Leistungsfähigkeit steigt an (Trainingseffekt). Zurückzuführen ist dieses Modell auf Arbeiten, die sich mit Anpassungen der Konzentration von bestimmen Enzymen im Kohlenhydratstoffwechsel von...
Wissen · 01. April 2018
Der Zyklus der Frau beinhaltet hormonelle Veränderungen. Damit einhergehen auch Veränderungen in den vorherrschenden Stoffwechselsituationen, die von "anabol" (aufbauend) bis "katabol" abbauend reichen. Wer sich mit den Wirkungen von Hormonen beschäftigt, stellt fest, dass diese weitreichende Wirkungen auf den Gemütszustand aber eben auch auf die körperliche Leistungsfähigkeit haben können. Um so wichtiger ist es, dass Trainerinnen und Trainer sich mit den biologischen und...
Wissen · 28. Januar 2018
Diese Frage stellt sich jedem Trainer, der sich mit Kraft- und Athletiktraining in einer bestimmten Sportart auseinandersetzt. Im Magazin Medium habe ich mich mit dieser Frage auseinandergesetzt. Gerade bei dieser Frage zeigt sich, wie sehr doch auch die Wissensvermittlung an Trainer und Sportler mittlerweile zu einem wahren Dschungel wird. Im Rahmen der Trainerausbildung fällt einem immer wieder auf, wie weit doch die Meinungen und Erfahrungen zum Athletiktraining auseinander gehen. Mitunter...
Wissen · 18. Oktober 2016
2005, nach der Auswertung von Trainingsprotokollen junger Radsport-Nationalfahrer beging ich einen folgenschweren Fehler. In einigen Publikationen zum Thema Intensität im Radsport und Triathlon diskutierte ich die Ergebnisse aus einem DOSB-Projekt immer wieder im Hinblick auf die Trainingsqualität. Dabei habe ich in einigen Texten immer wieder die Qualität im Training mit der Intensität gleichgesetzt. Viele Trainer begreifen die Thematik ähnlich und immer wieder lese ich Aussagen, die...
11. Oktober 2016
Seit Jahren arbeite ich zum Thema Kraft-training im Rad-sport und Kraft-training im Triathlon. Dabei habe ich in den ersten Jahren meiner Trainerlaufbahn immer wieder versucht die Bedeutung des Krafttrainings insbesondere mit der Langhantel herauszustellen. Allerdings stellte ich im Laufe der Zeit auch fest, dass die Umsetzung in der Praxis sich nicht so einfach darstellt, wie gedacht.
Aktuelles · 19. August 2016
Vom 20.08. - 27.08. startet die 53. Ausgabe der Tour de l'Avenir. Diese Rundfahrt in Frankreich gilt als "Tour der Hoffnung" für den Nachwuchs und wird im Rahmen des "Nationencups" der UCI für U23 Fahrer ausgetragen. Immer wieder habe ich als Trainer Sportler dort am Start gehabt und auch in diesem Jahr gibt es einen jungen Schweizer, der die Chance bekommt bei diesem Rennen zu starten. Ich bin schon jetzt sehr gespannt auf die Daten und Auswertungen zum Rennen und kann nur eines sagen: auch...
Aktuelles · 22. Juli 2016
Bei der Türkei-Rundfahrt gab es eine einzigartige Rennsituation. Auf einer Etappe mit sehr windigen Verhältnissen gelang es einer sehr ungewöhnlich zusammengesetzten Fluchtgruppe sich vom Rest des Feldes abzusetzen. 6 Fahrern vom Team Lotto-Soudal um Sprinter Andre "Gorilla" Greipel waren gemeinsam mit 2 Fahrern aus meinem Team Roth auf der Flucht. Dabei nutzten sie die Windkantensituation optimal aus. Für unsere Fahrer Nicola "il Trattore" Toffali und Alberto Checcin war das nicht nur eine...
Wissen · 15. Juli 2016
Sind die Radprofis völlig von der Rolle? Wer sich im Jahr 2016 die Übertragung der Tour de France auf Eurosport ansieht, wird es sicher bemerkt haben. Kaum ist eine Etappe zu Ende, gehen viele Fahrer kurz in den Team-Bus, ziehen sich ein frisches Trikot an und steigen sofort auf die Rolle. Lockeres Treten steht dann auf dem Plan. Sogar Interviews mit Journalisten werden von der Rolle herab gegeben. Was steckt hinter dieser dieser Beobachtung? Können die Jungs denn gar nicht genug bekommen...